Update: Die RRD Beluga Boards gibt es auch in der günstigen Bauweise inkl. 3 RRD Schlaufen ohne Aufpreis
Das neue RRD Beluga ist ein sehr kompaktes Board; die Kippstabiltät für die Boardgrösse beim Starten überaschend gut. Das Board steigt sehr früh beim Anpumpen aufs Foil, angenehm beim Starten ist as grosse Deckpad was das komplette Deck auskleidet. Der Unterwassershape im Bugbereich & das hohe Volumen dort, bedingt durch die kurze Outline von nur 170cm; lässt das Board beim touch down auf der Wasseroberfläche kaum eintauchen, sondern es steigt gleich wieder hoch, es ditscht eher nur kurz auf dem Wasser auf als das es eintacuht und bremst dabei nur minmal. Das Board ist ein richtiges Spassboard zum Wingfoilen, die Mastfussaufnahme lässt es auch zum Windsurffoilen mit Segeln bis 6m² nutzen; das Schienensystem ist entsprechend lang um beide Einsatzbereiche abbilden zu können; TIP: Für Windsurffoilen eher eine nach hinten gesetzte Mastposition wählen, zum Wingfoilen den Mast eher in das vordere Drittel bis Mitte positionieren.
Natürlich schon selber angetestet….
RRD Pocker rocket 2020 LTD / Y25 DAS innovative super Compact Windsurf- Foil & Wingboard! Y25 bedeutet bei RRD es ist das 25. Modelljahr seit Firmengründung, entspricht Modelljahr 2020
DNA: • RRD hatte als erstes Markenboard das Handle im Unterwasserschiff • Besonderheit: Doppelschienensystem & TU Foilbox • Besonderheit: ultrakompaktes Board 180cm / 122 l Volumen! • Schlaufen inklusive • LDT = die hochwertigste Bauweise bei RRD in Carbon • Preis: 2198 € 1680 €
nach oben
Wingboards Seit Sommer 2019 diesbezügl. selber viel am Probieren und Testen…., also eigentlich von Anbeginn des neues Sports gleich mit dabei gewesen….
es gibt momentan 2 Arten von Boards: • die reinen Wingboards für Wingfoilen only • crossover oder Hybridboards Letztere Gruppe deckt weitere Einsatzbereiche wie SUP oder Windsurffoilen mit ab.
RRD BELUGA Neuheit 2021 aus dem Jahrgang Y26 Y26 bedeutet bei RRD es ist das 26. Modelljahr seit Firmengründung, entspricht Modelljahr 2021
Neuheit
Grösse Länge Breite Volumen Preise: 170 5‘7 / 170cm 28‘½ / 72cm 105l 1259 € * standartmässig im Programm 160 5‘3 / 160cm 24‘‘5 / 62cm 75 l 1259 € * auf Anfrage
Einsatzbereich: • Diese Boardlinie sind reine Foilboards also nur in Kombi mit einem Foil & Wing / Windsurfrigg einzusetzen. Ausstattung: • Die Boards sind reine Foilboards, als Foilaufnahme dient das Schienensystem. • Das hochwertige Deckpad langt weit nach vorne, um bei einem knieenden Start noch voll auf dem Deckpad zu sein. • Der Tailkick im Unterwasserschiff lässt das Board angepumpt sehr schnell aufs Foil steigen. • langes Schienensystemfür optimalen persönlichen Trimm • Griffmulde ( handle ) im Unterwasserschiff • Die weit nach innen gezogenen Kanten verhindern ein Verschneiden bei touch downs. • breites Heck mit viel Volumen für Kippstabilität • Für 105l breites Board und breites Heck für gute Kippstabilität und Top Starteigenschaften • weit vorn liegendes Schienensystem für effektiven Trimm und optional viel Lift • starker tail Kick im Heck für effektiven take off, speziell beim aktivem Anpumpen • viele Pluggoption für Fusschlaufen, symetrisches 3er Setup möglich • Fusschlaufen (3) inklusive! Der Ultrakompakte Shape bringt viel Volumen da wo es benötigt wird, der Fahrspass ist durch die kurze outline extrem hoch, als wäre man auf einem deutlich kleineren Board unterwegs, hat aber die Vorzüge eines Plus an Volumen für guten Take off und gute Leichtwindeigenschaften. Dazu kommt die hohe Wertigkleit des Boards gepaart mit einem geringen Boardgewicht und attraktiven Preis. Die E- Tech Bauweise findet auch seit Jahren bei RRD im Windsurfbau Verwendung und ist bewährt. Die LTD Bauweise ( nur beim 170er ) ist die Top Bauweise, das Board mit 650g Ersparniss zu ca 590 € Mehrpreis sollte sich aber gut überlegt sein ob dies notwendig ist. Wir favorisieren die E Tech Bauweise, die wir auch standartmässig im Programm haben.
Wingboards:
DNA: • als Wingboard konzpiert • hat auch eine M8 Mastfussaufnahme ;-) • RRD hatte als erstes Markenboard das Handle im Unterwasserschiff • Besonderheit: Full Padded Deck • Besonderheit: ultrakompaktes Board 170cm / 105 l Volumen! • 2. Leashplug am Bug für den Wing ( innovative Option) • langes Doppelschienensystem, über 30cm Verstellbereich • Kicktail • koncave Deck, man steht „im Board“ - mehr Kontrolle • Doppelkonkave im Unterwasserschiff • 2 oder 3 Schlaufensetup möglich • RRD Beluga 170 E Tech 8,0 Kg RRD Beluga 170 LTD 7,5 kg RRD Beluga 160 E Tech 6,5 Kg Herstellerangaben, +/- 5%
Open shop: Mo bis Fr 13h bis 19h │ Zu: Feiertags,  24.12. & 31.12. │vormittags = Versandabwicklung Bestellungen und Versand oder Reservierungen zur Abholung:  Bitte per mail oder telefonisch service@surfdepotkiel.de nach oben zur Übersicht www.surfdepotkiel.de Bestell / Versandinfos www.supverleihkiel.de Tel. & Fax  0431- 61722 www.supverleihkiel.de www.supverleihkiel.de www.surfdepotkiel.de www.surfdepotkiel.de Surf Depot Kiel Volbehrstr. 43 24119 Kiel- Kronshagen  Seit 1999 Open Shop:   Mo bis Fr 13h bis 19h   Zu: Feiertags │ 24.12. │ 31.12. Shop Tel. & Fax  0431- 61722 service@surfdepotkiel.de @ Klick to mail
Das pocket rocket sorgte für viel Aufsehen und überzeugte auf Anhieb, das superkompakte Fahrfeeling begeisterte von Anfang an und schuf so eine grosse Fangemeinde. Das handle im Unterwasserschiff ermöglicht leichtes entspanntes Tragen mit Foil. Toll ist, das das Board über beide Foilaufnahmen verfügt, insbesondere das Schienensystem ermöglicht eine weiter vorne liegende Foilposition wie beim Wingsurfen erwünscht, denn das Board eignet sich auf Grund von Shape, Ausstattung und Konzept ebenfalls sehr gut zum wingfoilen. Der stark reduzierte Preis macht das Board zum Schnmäppchen, im Gegensatz zur E- Tech Linie sind bei der hochwertigen LTD Bauweise auch die Schlaufen bereits mit bei.
Natürlich schon selber angetestet….
RRD Pocket rocket 2020 LTD / Y25 DAS innovative Compact Windsurffoil & Wingboard! Y25 bedeutet bei RRD es ist das 25. Modelljahr seit Firmengründung, entspricht Modelljahr 2020
DNA: • RRD hatte als erstes Markenboard das Handle im Unterwasserschiff • Besonderheit: Doppelschienensystem & TU Foilbox • Besonderheit: ultrakompaktes Board 180cm / 122 l Volumen! • Schlaufen inklusive • LDT = die hochwertigste Bauweise bei RRD in Carbon • Preis: 2198 € 1680 €
Das RRD pocket rocket sorgte für viel Aufsehen und überzeugte auf Anhieb, das superkompakte Fahrfeeling begeisterte von Anfang an und schuf so eine grosse Fangemeinde. Das handle im Unterwasserschiff ermöglicht leichtes entspanntes Tragen mit Foil. Toll ist, das das Board über beide Foilaufnahmen verfügt, insbesondere das Schienensystem ermöglicht eine weiter vorne liegende Foilposition wie beim Wingsurfen erwünscht, denn das Board eignet sich auf Grund von Shape, Ausstattung und Konzept ebenfalls sehr gut zum wingfoilen. Der stark reduzierte Preis macht das Board zum Schnäppchen, im Gegensatz zur E- Tech Linie sind bei der hochwertigen LTD Bauweise auch die Schlaufen bereits mit bei.
Open Shop:   Mo bis Fr      13h bis 19h   Zu: Feiertags │24.12.│31.12. Surf Depot Kiel Volbehrstr. 43 24119 Kiel- Kronshagen  Seit 1999
Startseite  Surf Depot Kiel Startseite  Surf Depot Kiel Startseite  SUP Verleih Kiel Startseite  SUP Verleih Kiel nach oben Allgemeine Bestellinfos hier Bestellungen per mail oder Telefon,                dazu hier klicken
És gibt momentan 2 Arten von Boards: • die reinen Wingboards für Wingfoilen only • crossover oder Hybridboards Letztere Gruppe deckt weitere Einsatzbereiche wie SUP oder Windsurffoilen oder beides mit ab. (Modellabhängig)
RRD BELUGA Neuheit 2021 aus dem Jahrgang Y26 Y26 bedeutet bei RRD es ist das 26. Modelljahr seit Firmengründung, entspricht Modelljahr 2021
Neuheit
Grösse Länge Breite Volumen 170 5‘7 / 170cm 28‘½ / 72cm 105l 160 5‘3 / 160cm 24‘‘5 / 62cm 75 l Preise: 170 / 105l 1259 € * standartmässig im Programm 160 / 75 l 1259 € * auf Anfrage
Einsatzbereich: • Diese Boardlinie sind reine Foilboards also nur in Kombi mit einem Foil + Wing / Windsurfrigg einzusetzen. Ausstattung: • Die Boards sind reine Foilboards, als Foilaufnahme dient das Schienensystem. • Das hochwertige Deckpad langt weit nach vorne, um bei einem knieenden Start noch voll auf dem Deckpad zu sein. • Der Tailkick im Unterwasserschiff lässt das Board angepumpt sehr schnell aufs Foil steigen. • langes Schienensystem für optimalen persönlichen Trimm, über 30cm Verstellbereich • Griffmulde ( handle ) im Unterwasserschiff • Die weit nach innen gezogenen Kanten verhindern ein Verschneiden bei touch downs. • breites Heck mit viel Volumen für Kippstabilität • Für 105l breites Board und breites Heck für gute Kippstabilität und Top Starteigenschaften • weit vorn liegendes Schienensystem für effektiven Trimm und optional viel Lift • starker tail Kick im Heck für effektiven take off, speziell beim aktivem Anpumpen • viele Pluggoption für Fusschlaufen, symetrisches 3er Setup • Fusschlaufen (3) inklusive! Der Ultrakompakte Shape bringt viel Volumen da wo es benötigt wird, der Fahrspass ist durch die kurze outline extrem hoch, als wäre man auf einem deutlich kleineren Board unterwegs, hat aber die Vorzüge eines Plus an Volumen für guten Take off und gute Leichtwindeigenschaften. Dazu kommt die hohe Wertigkleit des Boards gepaart mit einem geringen Boardgewicht und attraktiven Preis. Die E- Tech Bauweise findet auch seit Jahren bei RRD im Windsurfbau Verwendung und ist bewährt. Die LTD Bauweise ( nur beim 170er ) ist die Top Bauweise, das Board mit 450g Ersparnis zu ca 590 € Mehrpreis soll gut überlegt sein ob dies notwendig ist. Wir favorisieren die E Tech Bauweise, die wir auch standartmässig im Programm haben. LTD Variante auf Anfrage, wird es auch nur in begrenzter Stückzahl geben
Wingboards:
Ergänzend zu den RRD Boards wird es bei Uns für die neue Saison auch geben, zumindest so der Plan • Starboard Wingboards / die ersten sind auf Lager • AK Wingboards • JP Wingboards • Naish Wingboards / auf Lager • slingshot wingboards Infos dazu folgen, momentan werden alle Infos zusammengetragen, grösstenteils sind diese Importeursseitig noch in Arbeit.
DNA: • als Wingboard konzpiert, Windsurffoilen ist ebenso möglich, Fokus: Wingfoilen • hat auch eine M8 Mastfussaufnahme ;-) • RRD hatte als erstes Markenboard das Handle im Unterwasserschiff • Besonderheit: Full Padded Deck • Besonderheit: ultrakompaktes Board 170cm / 105 l Volumen! • langes Doppelschienensystem, über 30cm Verstellberich • 2. Leashplug am Bug für den Wing ( innovative Option) • langes Doppelschienensystem, über 30cm Verstellbereich • Kicktail • Doppelkonkave im Unterwasserschiff • koncave Deck, man steht „im Board“ - mehr Kontrolle • 2 oder 3 Schlaufensetup möglich • RRD Typisches edles Design, sehr wertig • RRD Beluga 170 E Tech 8,0 Kg RRD Beluga 170 LTD 7,5 kg RRD Beluga 160 E Tech 6,5 Kg Herstellerangaben, +/- 5%
Das neue RRD Beluga ist ein sehr kompaktes Board; die Kippstabiltät für die Boardgrösse beim Starten überaschend gut. Das Board steigt sehr früh beim Anpumpen aufs Foil, angenehm beim Starten ist as grosse Deckpad was das komplette Deck auskleidet. Der Unterwassershape im Bugbereich & das hohe Volumen dort, bedingt durch die kurze Outline von nur 170cm; lässt das Board beim touch down auf der Wasseroberfläche kaum eintauchen, sondern es steigt gleich wieder hoch, es ditscht eher nur kurz auf dem Wasser auf als das es eintacuht und bremst dabei nur minmal. Das Board ist ein richtiges Spassboard zum Wingfoilen, die Mastfussaufnahme lässt es auch zum Windsurffoilen mit Segeln bis 6m² nutzen; das Schienensystem ist entsprechend lang um beide Einsatzbereiche abbilden zu können; TIP: Für Windsurffoilen eher eine nach hinten gesetzte Mastposition wählen, zum Wingfoilen den Mast eher in das vordere Drittel bis Mitte positionieren.
Update: bei den RRD Beluga Boards in der günstigen E- tech Bauweise sind auch die 3 RRD Fusschlaufenchlaufen ohne Aufpreis enthalten
Tel. & Fax  0431- 61722